Samara Joy | News | Reine Freude - Samara Joy neu bei Verve Records

Reine Freude – Samara Joy neu bei Verve Records

Spätestens seit Samara Joy 2019 die “Sarah Vaughan Jazz Vocal Competition” gewann, ist es kein Geheimnis mehr, dass mit ihr eine große Jazz-Sängerin einer neuen Generation heranreift. Im September erscheint ihr Verve-Debütalbum.
Samara Joy
Samara Joy(c) Meredith Truax
05.08.2022
Das Album “Linger Awhile” auf CD, LP und als exklusive Sonderedition in rotem Vinyl finden Sie in unserem JazzEcho-Store.
Was für eine Stimme, was für ein Jazz-Feeling! In den USA hat die 22 Jahre junge New Yorkerin Samara Joy nicht nur mit ihrem ersten Preis bei der “Sarah Vaughan International Jazz Vocal Competition” und mit Auftritten auf Festivals und in Jazz Clubs zahlreiche Fans, darunter einige prominente, für sich gewonnen. Auch auf Tik Tok hat sie schon Millionen Klicks generiert, und das obwohl sie auf jede Art von Schnickschnack verzichtet und ihr Jazzgesang als geradezu klassisch zu bezeichnen ist.
Verve Records, das Label, das Aufnahmen legendärer Sängerinnen wie Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Billie Holiday und Nina Simone im Katalog hat, führt diese Tradition nun weiter, hat Samara Joy unter Vertrag genommen und veröffentlicht am 23. September ihr Major-Label-Debüt “Linger Awhile”. Eine erste Auskopplung, der Standard "Can’t Get Out Of This Mood” von Frank Loesser und Jimmy McHugh, stellt die junge Dame mit der ungewöhnlich reifen Stimme jetzt all denen vor, die sie bislang verpasst haben sollten.
Live in Deutschland:
11. & 12. Oktober – Köln – King George Jazz-Club  
Mehr von Samara Joy