Aktuelles Album

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie alle News zu Sullivan Fortner.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Facebook

Biografie von Sullivan Fortner

Sullivan Fortner ist ein 28-Jähriger Jazz-Pianist, Komponist und Arrangeur aus New Orleans, der sein außerordentliches Talent schon mehrfach unter Beweis gestellt hat. Im Alter von sieben Jahren begann er mit dem Klavierspielen und gewann schon mit elf Jahren den Cable Cox’s “Amazing Kid” Award. Zwei Jahre später meldete er sich im New Orleans Center for Creative Arts an und wurde bester in seiner Abschlussklasse.

Seine musikalische Ausbildung setzte er am Oberlin Conservatory of Music fort mit dem Bachelorabschluss in Jazz Performance und an der Manhattan School of Music mit dem Masterabschluss in Jazz Performance. Seine Erfahrungen ergänzte er indem er bei Meistern des Jazzklaviers wie Peter Martin, Fred Hersch, Jason Moran und Phil Markowitz lernte und in den Bands von u.a. Stefon Harris, Etienne Charles, Roy Hargrove und Christian Scott spielte.

Sullivan Fortner hat 2015 den "Cole Porter Fellowship"-Award in der Kategorie Jazz, präsentiert von der "American Pianists Association" gewonnen.

Oktober 2015