Artikel

16.09.2020

ECM-Neuheit Ende Oktober - Ein neues Live-Doppelalbum von Keith Jarrett

Am 30. Oktober wird auf CD und Vinyl Keith Jarretts "Budapest Concert" erscheinen, das 2016 in der Béla Bartók National Concert Hall aufgezeichnet wurde.

Keith Jarrett, ECM-Neuheit Ende Oktober - Ein neues Live-Doppelalbum von Keith Jarrett © Henry Leutwyler/ECM Records Keith Jarrett

Die Begeisterung unter Musikfans und Kritikern war schier überwältigend, als letztes Jahr das Doppelalbum "Munich 2016" von Keith Jarrett erschien. In der Abendzeitung brachte Ssirus W. Pakzad damals den allgemeinen Tenor auf den Punkt, als er meinte, dass "Munich 2016" "den Klavier- und Improvisations-Virtuosen auf dem Gipfel seines Schaffens" zeigt. Bei derselben Tournee war knapp zwei Wochen zuvor auch ein Auftritt in der Béla Bartók National Concert Hall in Budapest mitgeschnitten worden. Und der wird nun am 30. Oktober unter dem Titel "Budapest Concert" ebenfalls als Doppelalbum auf Vinyl und CD veröffentlicht.

Jarrett, dessen Großmutter ungarische Wurzeln hatte, betrachtete das Konzert in Budapest als eine Art "Heimkehr" - ein Umstand, der seine Kreativität an diesem Abend besonders beflügelt haben mag. Während er bei seinen frühen Solokonzerten im Laufe eines Abends stets einen großen musikalischen Bogen spannte und seiner Inspirationen freien Lauf ließ, sind die Konzerte in jüngerer Zeit von einem eher suitenartigem Charakter geprägt und setzen sich aus kürzeren, konzentrierteren Stücken zusammen. Mal präsentiert er subtil gesponnene Tongebilde, dann wieder polyrhythmische Studien oder Bluesiges und als Zugabe stets ein paar Standards - das Budapester Konzert verdeutlicht einmal mehr die schier grenzenlose Spielfreude und stilistische Bandbreite des Pianisten und seine einzigartige Fähigkeit, aus dem Moment zu schöpfen.

Als Vorbote des Albums war pünktlich zu Jarretts 75. Geburtstag am 8. Mai bereits eine digitale Single mit dem Klassiker "Answer Me, My Love" bei ECM erschienen. Es war einen der beiden Zugaben, die Jarrettt an diesem Abend in Budapest gespielt hatte. Jetzt kann man auf allen Streaming-Plattformen den elegischen "Part VII" des wie eine Suite konzipierten Konzerts kennenlernen. Am 9. Oktober wird dort mit "Part VIII" dann noch ein weiterer Track zu hören sein.