list JazzEcho RSS Feed News JazzEcho RSS Feed News - Alle News zum Thema Jazz bequem zum abonnieren. http://www.jazzecho.de Sat, 04 Jul 2020 11:16:35 +0200 <![CDATA[ 02.07.2020 | Art Blakey, Just Coolin' - cool bleiben mit Art Blakey ]]>

Eine mitreißende, polyrhythmische  Spielweise war das Markenzeichen von Art Blakey. Wer meint, von der Schlagzeug-Legende jede Aufnahme zu kennen, wird jetzt eines Besseren belehrt: im August veröffentlicht Blue Note ein Album, das bislang noch niemand gehört hat.

Wie das sein kann? In seiner Glanzzeit in den 50er und 60er Jahren nahm Blue Note ... ]]> <![CDATA[ 25.06.2020 | Jimmy Heath, Posthumes Meisterwerk - Jimmy-Heath-Album angekündigt ]]>

Am 19. Januar 2020 verstarb mit Saxofonist Jimmy Heath ein Musiker, der über Jahrzehnte als Solist und Sideman den amerikanischen Jazz mitgeprägt hat. Sein am 17. Juli posthum erscheinendes letztes Album "Love Letter" wird nicht nur sein eigenes musikalisches Testament sein, sondern auch eine Hommage an legendäre Kollegen und Mitstreiter ...

]]>
<![CDATA[ 25.06.2020 | Bill Frisell, Trio im August - Bill Frisell kündigt neues Album an ]]>

Der große Duke Ellington musste ungefähr 50 Alben unter eigenem Namen aufnehmen, bevor er mit Bassist Charles Mingus und Schlagzeuger Max Roach ein inzwischen legendäres Trio-Album, "Money Jungle", aufnahm (das übrigens gerade in einer ...

]]>
<![CDATA[ 25.06.2020 | Auf Streife im Netz, Seid kreativ! - Kompositionsauftrag von Chick Corea ]]>

Unter Jugendlichen und Kindern grassiert schon seit geraumer Zeit das TikTok-Challenge-Fieber. Über eine eigene Smartphone-App wird die Netzgemeinde dazu aufgefordert, kurze Videoclips mit Lip-Sync-, Tanz-, Gesangs- oder Rapeinlagen auf die TikTok-Plattform hochzuladen. Am 21. April, als sich die halbe Welt im Lockdown befand, lancierte Yamaha Music Europe ...

]]>
<![CDATA[ 19.06.2020 | Blue Note Re:imagined, Blaue Welle - junge Musiker aus Jazz, Soul und R&B huldigen Blue Note ]]>

Brexit hin oder her, manche internationale Zusammenarbeit kann selbst die bornierteste Politik nicht verhindern. In einer bislang einmaligen Kooperation haben sich jetzt das britische Label Decca Records und Blue Note in Los Angeles für ein im September unter dem Titel "Blue Note Re:imagined" erscheinendes Album zusammengefunden. Das wurde jetzt weltweit als ...

]]>
<![CDATA[ 19.06.2020 | JazzEcho-Shop, Exklusives direkt von den Labels - der JazzEcho-Shop ]]>

Das spannende Projekt "Blue Note Re:imagined" haben wir gerade hier auf der Seite ankündigen dürfen. Natürlich wird es zum Erscheinungstermin in allen Geschäften und digitalen Stores erhältlich sein. Aber auch hier zeigt sich der Trend zu exklusiven Sonderprodukten für Fans. Labels wie Blue Note Records bieten immer öfter zusätzliche ...

]]>
<![CDATA[ 19.06.2020 | Thelonious Monk, Palo Alto – aufregende Albumankündigung von Impulse! Records ]]>

Im Jahr 1968, kurz nach der Ermordung von Dr. Martin Luther King Jr., nahmen die Rassenspannungen in den USA rasant zu. Auch Palo Alto, eine weitgehend weiße Universitätsstadt in Kalifornien, war gegen die Ereignisse jener Tage nicht immun. Danny Scher, ein aufstrebender Junior an der dortigen High School, hatte den Traum, Thelonious Monk ...

]]>
<![CDATA[ 19.06.2020 | John Scofield, Instagram-Chat mit Steve Swallow und John Scofield - No Technology For Old Men ]]>

Bassist Steve Swallow und Gitarrist John Scofield kennt man seit Jahrzehnten als exzellente Komponisten, technisch versierte Instrumentalisten und Meister der Improvisation. Doch bei ihrem ersten Instagram-Chat mit Fans in aller Welt stießen die beiden Stars zunächst an ihre Grenzen. Rund zwölf Minuten lang kämpfte Swallow, der im Oktober seinen ... ]]> <![CDATA[ 12.06.2020 | Melody Gardot, Abbey Road wiederbelebt - Melody Gardot kündigt Album an ]]>

Kommende Woche erscheint die erste Single aus Melody Gardots langerwartetem neuen Album. Die Geschichte dahinter ist diesmal eine ganz besondere, denn Melody entschied, in einem legendären Studio aufzunehmen. Weltweit gibt es nur wenige Aufnahmestudios, die eine solche lange und bewegte Geschichte aufweisen können wie die Abbey Road Studios ...

]]>
<![CDATA[ 11.06.2020 | JazzEcho-Plattenteller, Farbe für den Turntable - Nina, Ella und Louis in Gold und Blau ]]>

Denkt man heutzutage an "I Put a Spell On You", das 1965 erschienene Studioalbum von Jazzsängerin, Songwriterin und Pianistin Nina Simone, hat man nicht nur gleich den wilden Titelsong von Screaming Jay Hawkins im Ohr, sondern auch den in der Albummitte versteckten Track "Feeling Good", der erst Jahre später in der Rare-Groove-Szene ...

]]>