Artikel

25.09.2012

Wer wird die neue Sarah Vaughan?

Sarah Vaughan, Wer wird die neue Sarah Vaughan? © flickr / exquisitur Sarah Vaughan

Das Preisgeld, das der Siegerin winkt, ist mit 5.000 US$ verhältnismäßig bescheiden. Was für die Teilnehmerinnen des Sarah Vaughan International Jazz Vocal Competition verlockender sein dürfte, ist die Tatsache, dass sie sich vor einer profilierten Jury beweisen können, in der neben dem Produzenten Larry Rosen und dem Musikjournalisten Michael Bourne Legenden wie Dee Dee Bridgewater und Jon Hendricks sowie die grandiose Melissa Walker sitzen. Am 21. Oktober findet im New Jersey Performing Arts Center in Newark das Finale statt, und qualifiziert haben sich fünf US-amerikanische Sängerinen, deren Namen man sich unbedingt merken sollte: Alexis Cole, Ashleigh Smith, Cyrille Aimée, Hilary Kole und Sandra Booker. Eine von ihnen wird man dann in Kürze als die “neue Sassy” bezeichnen dürfen. Vergeben wird außerdem ein Rising Star Award, der dieses Jahr an die ungemein talentierte Jazzmeia Horn geht.