Aktuelles Album

Facebook

Artikel

12.06.2020

Songs über Verlust und Hoffnung - neues Norah-Jones-Album erschienen

Eigentlich hatte Norah Jones noch gar nicht vor, ein neues Album auf den Markt zu bringen. Dann fiel ihr auf, dass sie bereits ein ganz wunderbares aufgenommen hatte.

Norah Jones, Songs über Verlust und Hoffnung - neues Norah-Jones-Album erschienen Norah Jones - Pick Me Up Off The Floor

Nachdem Norah Jones im Juli 2017 die Tournee mit dem Programm ihres vorherigen Albums "Day Breaks" beendet hatte, verließ sie die ausgetretenen Pfade und wagte sich auf neues Terrain vor: in einer Serie kurzer Sessions arbeitete sie mit einer Anzahl ständig wechselnder Partner zusammen (u.a. Mavis Staples, Rodrigo Amarante, Thomas Bartlett und Tarriona Tank Ball). Die Aufnahmen erschienen nach und nach als digitale Singles und eine kleine Auswahl im April 2019 unter dem Titel "Begin Again". Aber längst nicht alle Einspielungen wurden veröffentlicht.

 

"Bei jeder Session entstanden Aufnahmen, die nicht veröffentlicht wurden", sagt Jones, "Und in den vergangen zwei Jahren hatte sich da so einiges angesammelt. Weil ich die Rough-Mixe auf meinem Smartphone hatte und sie immer hörte, wenn ich mit meinen Hund lange Spaziergänge unternahm, habe ich mich wirklich in diese Songs verliebt. Sie gingen mir nicht mehr aus dem Kopf, und irgendwann merkte ich, dass sie zusammengehörten und wie von einem unsichtbaren Faden durchzogen waren". Und so reifte in der Künstlerin die Erkenntnis, dass sie ohne es zu wollen bereits ein neues Album aufgenommen hatte.

 

"Pick Me Up Off The Floor" ist in der Tat alles andere als eine zusammenhanglose Song-Collage. Die Aufnahmen passen wunderbar zueinander, wobei der raffinierte Groove des Klavier-Trios als verbindendes Element dient. Neben Jeff Tweedy von der Band Wilco, der den Großteil der Aufnahmen auch produziert hat, ist eine Vielzahl interessanter Musiker an den Sessions beteiligt gewesen, darunter auch die Jazzer John Patitucci und Brian Blade.

 

In Norah Jones' Songtexten geht es viel um Verlust, aber immer auch um Hoffnung. Die Grundstimmung ist zunächst ein wenig düster, hellt sich aber schließlich auf. So wie in diesen Liedern die Klangfarben von Blues, Soul, Americana und verschiedenen Schattierungen des Jazz verwischt werden, verwirbelt Norah Jones in ihnen thematisch Persönliches und Politisches, spezifischen Schmerz und gesellschaftliches Trauma zu einem lebhaften Gesamtkunstwerk.

 

"Pick Me Up Off The Floor" erscheint in diversen CD- und LP-Formaten. Besonders ist zum einen die CD-Deluxe-Edition, die nicht nur mit "Street Strangers" und "Tryin' To Keep It Together" zwei Bonus-Tracks enthält, sondern in einer ungewöhnlichen Übergröße erscheint. In der Hülle in Größe einer 7-inch-Vinyl-Single ist nicht nur die CD enthalten, sondern auch ein 7-inch-Booklet mit Noten zu dreien der Songs sowie zusätzlichen Fotos. Für Vinyl-Freunde erscheint das Album erscheint nicht nur als normale schwarze LP, sondern auch in schwarz/weißem Vinyl gepresst. Diese Version ist limitiert und in Deutschland exklusiv nur bei den unabhängigen Tonträgerhändlern und JPC erhältlich.