Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Jazz auf CD und DVD

Vienna Teng, Dreaming Through The Noise, 00602517126947

Dreaming Through The Noise

Vienna Teng
Format:
CD
Label:
Universal Music
VÖ:
23.02.2007
Bestellnr.:
00602517126947
Produktinformation:

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Vienna Teng das Singen und die Songschreiberei lediglich als Hobby betrieb. Sie hatte an der Stanford University ihren Diplomabschluss als Informatikerin gemacht und bereits einen perspektivenreichen Job als Software-Ingenieurin im Silicon Valley angetreten. Doch dann siegte ihre Leidenschaft für die Musik und sie wagte einen riskanten Karrierewechsel, der sich indes schon bald auszahlen sollte. Zwei von der Kritik in höchsten Tönen gelobte Alben hat die 27jährige seitdem veröffentlicht: 2002 “Waking Hour” und 2004 “Warm Strangers” - letzteres brachte sie in drei Billboard-Charts (Top Heatseekers, Top Independent Albums und Top Internet Albums) und auf Platz 2 der Bestsellerliste des Online-Musikhändlers Amazon. Vienna Teng trat in der “Late Show” von David Letterman auf und eröffnete Konzerte von Shawn Colvin, Joan Osborne, Patty Griffin,
Joan Baez und den Indigo Girls.