Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Jazz auf CD und DVD

Brian Blade, Body And Shadow, 00602557921717

Body And Shadow

Brian Blade
Format:
CD
Label:
Blue Note
VÖ:
17.11.2017
Bestellnr.:
00602557921717
Produktinformation:

Das neue Blue-Note-Album von Superdrummer + Grammy-Gewinner Brian Blade. Brian Blade ist nicht nur der Mann, der seit vielen Jahren den Produktionen von Wayne Shorter, Chick Corea und Herbie Hancock, aber auch Joni Mitchell, Emmylou Harris und Bob Dylan den rhythmischen Puls gibt. Er ist auch Kopf der eigenen Jazzformation The Fellowship Band, die mit komplexem, stimmungsvollem Modern Jazz zu begeistern weiß. Blade stammt aus Louisiana, wo Gospel, R‘n’B, Blues, Jazz und Folk zusammenfließen.

Gemeinsam mit seiner Fellowship Band stimmt Blade auch auf seinem fünften Album mal prägnante lyrische Stücke an und streift dann wieder durch lange, epische Klanglandschaften. Wie schon auf den früheren Einspielungen der Band, haben Blade und sein Pianist Jon Cowherd vielfältige Eindrücke in ganz eigene musikalische Poesie umgesetzt. Wobei sie auch immer die individuellen Stile der anderen Mitglieder des Ensembles (Altsaxophonist/Bassklarinettist Myron Walden, Tenorsaxophonist Melvin Butler und Bassist Chris Thomas) berücksichtigen. Ergänzt wird die Band durch den herausragenden Gitarristen Dave Devine.

1.
Within Everything
03:03
2.
Body and Shadow
03:09
3.
Traveling Mercies
04:32
4.
Have Thine Own Way, Lord
01:20
5.
Have Thine Own Way, Lord
01:14
6.
Body and Shadow
01:43
7.
Duality
08:21
8.
Body and Shadow
02:57
9.
Broken Leg Days
05:20
31:39
Gesamtspielzeit