Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Jazz auf CD und DVD

Herbie Hancock, Empyrean Isles, 00602547085627

Empyrean Isles

(Remastered Limited Edition + Download)

Back to Black, Herbie Hancock, Back To Black
Format:
LP
Label:
Blue Note
VÖ:
23.01.2015
Bestellnr.:
00602547085627
Produktinformation:

 

Gerade einmal 24 Jahre alt war Herbie Hancock, als er diesen Klassiker 1964 scheinbar locker aus dem Ärmel schüttelte. Den Titel "Empyrean Isles" mögen viele Musikfans nicht kennen, aber zwei der Kompositionen, die Herbie für das Album geschrieben hatte, um so besser: das hardboppige "One Finger Snap" und natürlich vor allem die groovige Funk-Nummer "Cantaloupe Island". Mit "Empyrean Isles" etablierte sich Hancock endgültig als eine der neuen treibenden Kräfte des Jazz. Einen Status, den bald danach auch seine drei Mitspieler erhalten sollten: Trompeter Freddie Hubbard, der hier zur Abwechslung einmal Kornett spielte, Bassist Ron Carter und der sogar erst 18-jährige Schlagzeuger Tony Williams.