Artikel

23.10.2015

Tipp für Audiophile: Lizz Wrights "Freedom & Surrender"

Lizz Wright, Tipp für Audiophile: Lizz Wrights Freedom & Surrender Lizz Wright, 2015

"Der ungekünstelten Intimität dieser Musik kann man sich kaum entziehen", meinte Dagmar Leischow in der Badischen Zeitung über Lizz Wrights Debütalbum für Concord Records. "Selbst Coversongs macht sich Lizz Wright auf ihrer fünften CD 'Freedom and Surrender' zu eigen.

Berührend interpretiert sie mit ihrer dunkel getönten Stimme Nick Drakes Folkklassiker 'River Man', den Till Brönner mit einem Trompetensolo veredelt. Der Bee-Gees-Titel 'To Love Somebody' kommt bei ihr im gedrosselten Tempo daher. 'Right Where You Are', ein Duett mit Gregory Porter, oszilliert zwischen Sehnsucht und Verlangen. Die R'n'B-Ballade 'Blessed The Brave' verschreibt sich der Zärtlichkeit." Jetzt erscheint das Album, das nach seiner Veröffentlichung Anfang September gleich Platz 1 der deutschen Jazzcharts belegte, endlich auch in einer Vinyl-Ausgabe. Passend zu ihren beiden Live Daten in Deutschland: 26.10.15 Berlin und 27.10.15 Hamburg.