Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie alle News zu J.S. Ondara.

OK

Artikel

02.04.2020

Nur Stimme und Streicher - J.S. Ondara glänzt kammermusikalisch

Große Songs im kleinen Rahmen: bei einer Tournee mit den Lumineers interpretierte J.S. Ondara Lieder seines Debütalbums "Tales Of America" auf hörenswert ungewohnte Weise.

J.S. Ondara, Nur Stimme und Streicher - J.S. Ondara glänzt kammermusikalisch Tales Of America (A String Theory)

"Die vergangenen zwei Monate hatte ich das große Vergnügen mit den Lumineers in Arenen in den USA und Kanada aufzutreten", berichtet der Singer/Songwriter J.S. Ondara stolz. "Für diese Shows wollte ich ein bisschen etwas anderes machen. Deshalb ließ ich mich bei meinem Set nur von Cello, Bratsche und Geige begleiten. Bei einigen dieser Live-Performances schnitten wir Tonaufnahmen mit, von denen ich einige unter dem Titel ‘Tales Of America (A String Theory)' bei YouTube veröffentlichen werde."

"Ondara begann den Abend nur mit Streichtrio und purem Gesang", schrieb das New Yorker Lifestyle-Magazin DuJour über einen Auftritt im Barclays Center in Brooklyn. "Er sang voller Herz und Seele, und das Publikum wurde andächtig still..."

Zu hören war der aus Kenia stammende Sänger, Gitarrist und Songwriter mit Mitgliedern des Laurels Strings Quartet, das - so wie er selbst seit einigen Jahren - in Minneapolis zuhause ist und bereits Aufnahmen mit Belle and Sebastian gemacht hat. Zwei der Aufnahmen von der gemeinsamen Tournee sind auf Ondaras YouTube-Kanal bereits verfügbar, eine dritte soll in Bälde folgen.