Aktuelles Album

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie alle News zu Joe Lovano.

OK

Artikel

09.05.2019

Konzert-Tipp - Joe Lovano Trio Tapestry

Mitte Mai kommt der Saxophonist Joe Lovano mit seinem neuen Trio Tapestry (feat. Marilyn Crispell & Carmen Castaldi) für vier Konzerte nach Wien, Berlin, München und Bonn.

Joe Lovano, Konzert-Tipp - Joe Lovano Trio Tapestry Jimmy Katz / ECM Records Joe Lovano

Seit Joe Lovano Paul Motian 1981 bei der Einspielung des Klassikers "Psalm" begleitete, konnte man den Saxophonisten auf einer ganzen Reihe von wichtigen ECM-Alben erleben. Mit "Trio Tapestry" hat der mittlerweile 66-jährige Anfang des Jahres endlich sein erstes Album als Leader bei ECM veröffentlicht. "Titelgemäß fügen sich die elf Eigenkompositionen zu einem ungemein bunten und vielschichtigen Klangteppich zusammen", bemerkte  Peter Füssl in "Kultur - Zeitschrift für Kultur und Gesellschaft", "Bilder von expressiver Schönheit, mystisch Verhangenes, experimentierfreudige Trio- und Duo-Improvisationen bis hin zum übermütigen Finale..." In FonoForum gab Gerd Filtgen der Musik die Höchstwertung von fünf Sternen und schrieb: "In Lovanos künstlerischer Entwicklung gab es keinen Stillstand. Jede der elf Kompositionen, die er mit seinem neuen Trio Tapestry vorstellt, bekräftigt sein Statement, dass es sich dabei um 'einige der intimsten und persönlichsten Stücke, die ich bisher aufgenommen habe' handelt." Jetzt kommt Joe Lovano mit seinem Trio, in dem die Pianistin Marilyn Crispell und der Schlagzeuger Carmen Castaldi seine kongenialen Partner sind, für vier Konzerte nach Deutschland und Österreich: am 13.Mai tritt das Ensemble im Porgy & Bess in Wien auf, am 15. Mai im Pierre-Boulez-Saal in Berlin, am 17. Mai in der Münchener Unterfahrt und am 18. Mai beim Jazzfest Bonn in der Bundeskunsthalle. 

Joe Lovano „Trio Tapestry" w/ Marilyn Crispell & Carmen Castaldi:

13.05.19 Wien, Porgy & Bess

15.05.19 Berlin, Pierre-Boulez-Saal

17.05.19 München, Unterfahrt

18.05.19 Bonn, Jazzfest Bonn, Bundeskunsthalle