Artikel

28.08.2020

Persönliche Konturen – Neues Album von Anja Lechner und François Couturier

Die deutsche Cellistin Anja Lechner und der französische Pianist François Couturier veröffentlichen ihr zweites ECM-Album als Duo. Im Zentrum ihres neuen Aufnahmeprojekts steht die Suche nach einer ureigenen Klangpoesie.

ECM Sounds, Persönliche Konturen – Neues Album von Anja Lechner und François Couturier © Lolo Vasco / ECM Records Anja Lechner, Francois Courturier

Das Münchener Label ECM New Series hat für den 16. Oktober 2020 ein neues Album von Anja Lechner und François Couturier angekündigt. Nach ihrem vielbeachteten Duo-Debüt "Moderato cantabile" (2014), bei dem sich die beiden Solisten mit raffinierten Arrangements und einfühlsamen Improvisationen Werken von Georges I. Gurdjieff, Komitas Vardapet und Federic Mompou genähert hatten, schärfen sie auf ihrem neuen Album ihr persönliches Profil und treten stärker als zuvor mit eigenen Schöpfungen hervor. "Lontano" enthält neben Kompositionen von Anja Lechner und François Couturier Werke von Ariel Ramírez, Giya Kancheli und Anouar Brahem. Hinzu kommt mit dem "Prélude en berceuse" aus Dutilleux' Klavierzyklus "Au gré des ondes" ein gemeinschaftliches Arrangement der beiden Künstler. 

Ästhetik der Langsamkeit

Anja Lechner und François Couturier kennen einander seit vielen Jahren. Mit dem Tarkovsky Quartet haben sie an der Seite von Jean-Marc Larché (Saxophon) und Jean-Louis Matinier (Akkordeon) die melancholische Ästhetik der Langsamkeit, für die das Münchener Label ECM steht, maßgeblich mitgestaltet. Die Geschichte ihrer Künstlerfreundschaft fließt in ihre Arbeit als Duo mit ein. Es sind "Augenblicke der Magie, die aus unserer gemeinsamen musikalischen Erinnerung geboren sind", so Couturier über das neueste Projekt mit Anja Lechner, die das starke Vertrauen zu dem französischen Jazzpianisten betont. "Mit François bin ich schon oft auf Reisen zu fremden Melodien aufgebrochen", so die Cellistin, " – das geht nur mit gegenseitigem Vertrauen, Mut und Fantasie."

Das neue Album von Anja Lechner und François Couturier kann ab 28. August 2020 vorbestellt werden. Dann steht mit Couturiers meditativ verträumtem Stück "Flow" ein erster Vorgeschmack zum Download und Stream bereit.