Aktuelles Album

Termine
Dee Dee Bridgewater, Dee Dee Bridgewater
10.10.2019 Hamburg, Elbphilharmonie - Großer Saal
Dee Dee Bridgewater
Tickets kaufen

Facebook

Termin

Live am : in Hamburg, Elbphilharmonie - Großer Saal, Dee Dee Bridgewater

Dee Dee Bridgewater, Dee Dee Bridgewater
Im Verlauf ihrer facettenreichen Karriere über vier Jahrzehnte stieg die dreifache Grammy-Gewinnerin DEE DEE BRIDGEWATER in den Olymp der renommiertesten Jazzsängerinnen weltweit auf. Sie ist bekannt für ihre meisterliche Interpretation von alten Jazzklassikern mit höchst eigener Note. Dabei strahlt sie stets große Liebe zum Original aus, wie z.B. bei dem mit zwei Grammys ausgezeichneten Tribute-Album „Dear Ella“ für Ella Fitzgerald (1997).

DEE DEE BRIDGEWATER bewegt sich spielerisch zwischen den musikalischen Genres Jazz, Blues, R&B und Soul und hat nicht nur auf der Konzertbühne sondern auch mit verschiedensten Rollen im Musiktheater große Erfolge gefeiert. Für ihre Rolle der Glinda in „The Wiz“ gewann sie 1975 den Tony Award. Viele weitere Partien folgten. In jüngster Zeit trat sie als Billie Holiday in der Off-Broadway-Produktion „Lady Day“ auf.

Ihre ersten professionellen Erfahrungen machte sie als Mitglied der legendären Thad Jones/Mel Louis Big Band und trat in den 70ern mit Jazzgrößen wie Max Roach, Sonny Rollins, Dexter Gordon und Dizzy Gillespie auf. Nach einem Ausflug in die Popwelt in den 80ern zog sie nach Paris und begann, zurück im Jazz, eine Serie von der Kritik hochgelobter Alben herauszubringen.

„Schon als kleines Mädchen bewegte mich die Musik, sie inspirierte mich, ließ mich tanzen, ließ mich vor Rührung weinen.“ DEE DEE BRIDGEWATER wurde als Tochter eines Trompeters und Radio-DJs und einer Sängerin in Memphis, Tennessee geboren. DEE DEE, eigentlich Denise, saugte von frühester Kindheit an die Sounds der brodelnden Szene dieser berüchtigten Musikhochburg in sich auf. Mit ihrem aktuellen Album „Memphis...Yes, I’m Ready“ (2017) setzte sie der Stadt und ihren Musiklegenden ein beeindruckendes Denkmal.

Die gefeierte Jazzsängerin kehrt im Herbst nächsten Jahres für wenige exklusive Konzerte zurück auf deutsche Bühnen.