Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie JazzEcho Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Über die Serie

Mehr als 1.000 Aufnahmen entstanden für das Label Prestige Records in den 23 Jahren ab 1949, die es von seinem Gründer Bob Weinstock geführt wurde. Und die besten und bekanntesten entstanden in diesem Zeitraum mit dem legendären Rudy Van Gelder am Mischpult. Vor ein paar Jahren machte sich der allseits verehrte Toningenieur daran, diese Meisterwerke des modernen Jazz für die "Rudy Van Gelder Prestige Remaster"-Serie neu zu mastern und klanglich aufzufrischen. Am 25. August 2016 starb Van Gelder im Alter von 91 Jahren. In dieser Serie aber lebt sein “musikalisches Vermächtnis” in den historischen Aufnahmen von u.a. Miles Davis, John Coltrane, Thelonious Monk, Sonny Rollins und Eric Dolphy weiter.