Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

11.10.2018
ECM Sounds

Konzert-Tipp - ECM-JazzNights im November

Zu ihrem 20. Jubiläum präsentieren die JazzNights in sechs Städten Doppelkonzerte von zwei der orginellsten Pianisten des zeitgenössischen Jazz: Vijay Iyer und Nik Bärtsch.

ECM Sounds, Konzert-Tipp - ECM-JazzNights im November ECM Records

Als der Hamburger Konzertveranstalter Karsten Jahnke 1999 die ersten JazzNights in diverse deutsche Konzertsäle brachte, steckten die Karrieren der beiden Pianisten Vijay Iyer und Nik Bärtsch noch in den Kinderschuhen. Während sich die Veranstaltungsreihe in den folgenden Jahren zu einer festen Größe mauserte und Jahr für Jahr die Crème de la crème der internationalen Jazzszene in Doppelkonzerten auf deutschen Bühnen präsentierten, etablierten sich Iyer und Bärtsch als zwei der absolut orginellsten Pianisten und Komponisten des zeitgenössischen Jazz. Beide sind akademisch geschulte Musiker, die aber alles andere als akademisch spielen. Das werden sie mit ihren jüngsten Formationen bei den diesjährigen JazzNights beweisen, die übrigens zum ersten Mal unter dem Stern von ECM Records stehen. Der US-Amerikaner Vijay Iyer wird an sechs Abenden in Dortmund, Hamburg, Mannheim, München, Frankfurt und Berlin mit seinem Sextett (feat. Graham Haynes, Steve Lehman, Mark Shim, Stephan Crump & Tyshawn Sorey) zu hören sein, der Schweizer Nik Bärtsch mit seiner umbesetzten Band Ronin (feat. Sha, Thomy Jordi & Kaspar Rast).

Konzertbeginn ist jeweils um 20:00 Uhr.

JazzNights 2018 mit Vijay Iyer Sextet & Nik Bärtsch’s Ronin:

06.11. 2018    Dortmund, Konzerthaus

07.11.2018    Hamburg, Großer Saal der Elbphilharmonie

08.11.2018    Mannheim, Alte Feuerwache

10.11.2018    München, Prinzregenttheater

11.11.2018    Frankfurt, Alte Oper

12.11.2018    Berlin, Admiralspalast

Weitere Infos finden Sie hier.