Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

20.11.2012

Pianist Danilo Pérez von UNESCO zum “Künstler für den Frieden” ernannt

Danilo Perez, Pianist Danilo Pérez von UNESCO zum Künstler für den Frieden ernannt © Universal Music Danilo Perez

Manu Dibango, Gilberto Gil, Juan Luís Guerra und Georges Moustaki sind einige der internationalen Musikstars, die von der UNESCO seit 1995 zu “Künstlern für den Frieden” ernannt wurden und die Sonderorganisationen der Vereinten Nationen repräsentieren. Jetzt wurde der aus Panama stammende Jazzpianist und Komponist Danilo Pérez, der seit zwölf Jahren Mitglied des Wayne Shorter Quartet ist, in diesen illustren Kreis aufgenommen. Als “Künstler für den Frieden” beruft die UNESCO “international bekannte Persönlichkeiten, die mit ihrem Einfluss, Charisma und Prestige dabei helfen, die Friedensbotschaft der UNESCO zu verbreiten”. Pérez tut dies seit über zwei Jahrzehnten nicht nur als Musiker im Jazz-, Latin- und Klassikbereich, sondern auch als Dozent an seiner Alma Mater, dem Berklee College of Music in Boston. Dort leitet er das Global Jazz Institute, für das er ein innovatives Konzept des “interkonnektiven Lernens” entwickelte. Im Jahr 2000 wurde Pérez schon zum Kulturbotschafter von Panama ernannt. Außerdem ist er Begründer und Leiter des Panama Jazz Festivals und “Goodwill”-Botschafter der UNICEF.

In seiner Heimat Panama rief er 2005 die Danilo-Pérez-Stiftung ins Leben, die sich der Musikerziehung von Kindern und Jugendlichen widmet und darüber hinaus auch deren persönliche Entwicklung fördert. Im Februar 2013 wird bei Blue Note unter dem vielsagenden Titel “Without A Net” ein neues Live-Album des Wayne Shorter Quartet erscheinen, auf dem auch Pérez wieder mit von der Partie ist.