Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

10.09.2020
Various Artists

Hut trifft Mütze - Don Was interviewt Gregory Porter

Gregory Porter hat gerade sein neues Blue-Note-Album veröffentlicht. Don Was ist Präsident des Labels. Wenn sich beide unterhalten, hat man aber eher den Eindruck, ein Fan plaudert mit seinem Star.

Gregory Porter, Hut trifft Mütze - Don Was interviewt Gregory Porter Blue Note "First Look" Serie: Gregory Porter & Don Was

Don Was, seines Zeichens Präsident von Blue Note Records, kann man nicht vorwerfen, seinen Job nicht ernst zu nehmen. Wenn er nicht gerade als Produzent (und manchmal auch Bassist) im Studio steht, ist er rund um die Uhr bemüht, den Künstlern, die er bei Blue Note unter Vertrag genommen hat, eine möglichst effektive Bühne für ihre Musik zu bieten.

 

Blue Note Records nutzt inzwischen aktiv einen Youtube-Kanal, und das nicht nur um Musik und Videoclips zu präsentieren. "First Look" heißt dort eine neue Interview-Reihe, in der sich Don Was mit Künstlern unterhält, die gerade frisch ein Album veröffentlicht haben. Beim Gespräch mit Gregory Porter hat man allerdings nicht das Gefühl, dort plaudere ein Labelchef mit "seinem" Künstler, sondern eher ein Fan säße seinem Lieblingsstar gegenüber. Gregory Porter kann es kaum glauben, als Don Was ihn als seinen "absoluten Lieblingssänger" postuliert. Als Zuschauer erfährt man dabei einiges Interessantes über die Entstehung des neuen Albums und Porters Beweggründe hinter den Songs.