Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

19.09.2019
Various Artists

Verve & Blue Note Today 2019 – neue Musik, frisch abgepackt

Mit der Compilation "Verve & Blue Note Today 2019" kann man sich auch dieses Jahr einen Überblick über die Veröffentlichungen einiger der wichtigsten Jazzlabels verschaffen.

Various Artists, Verve & Blue Note Today 2019 – neue Musik, frisch abgepackt Verve & Blue Note Today 2019

"Jazz ist nicht ausgrenzend, sondern integrativ", hat Herbie Hancock einmal gesagt, "das ist der Geist des Jazz." Was er damit meinte, zeigte der brillante Pianist auf zahllosen Alben, auf denen er weit über den Tellerrand des eigentlichen Jazz hinausblickte. Genau das ist nun schon seit über zwanzig Jahren auch die Intention der Compilation-Reihe "Verve & Blue Note Today": es geht nicht darum, einem stilistischen Reinheitsgebot zu folgen, sondern alle möglichen Facetten dieser Musik auszuleuchten.

 

Vor mehr als zwanzig Jahren, als die erste Folge erschien, hätte sicher keiner gedacht, dass sich die CDs bis heute so großer Popularität erfreuen würden. Damals wie heute ist die Zusammenstellung nicht nur geeignet, sich über neue Tracks und Künstler der Szene zu informieren, sie bieten auch großes Hörvergnügen. Im CD-Booklet werden die Künstler und ihre aktuellen Alben wie immer in kurzen Texten vorgestellt.

 

Die bunte Mischung bekannter Jazzkünstler und junger Talente beinhaltet diesmal die Blue-Note-Künstler MARCUS STRICKLAND, KENDRICK SCOTT ORACLE und JAMES FRANCIES, den erstmals als Jazzpianist glänzenden Hollywood-Star JEFF GOLDBLUM, Earth, Wind & Fire-Sänger PHILIP BAILEY, Worldmusic-Diva ANGÉLIQUE KIDJO, Jazz-Wunderkind JACOB COLLIER, die Britischen Überflieger THE COMET IS COMING u.v.a.

 

Die digitale Download-Variante von Verve & Blue Note Today 2019 beinhaltet übrigens auch dieses Jahr wieder einige Bonustracks.