Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

01.08.2019
Various Artists

Bald auf DVD, Blu-Ray und digital erhältlich - “Blue Note Records: Beyond The Notes”

Die überschwängliche gefeierte Dokumentation von Sophie Huber wirft einen einfühlsamen Blick hinter die Kulissen des legendären Jazzlabels, das gerade seinen 80. Geburtstag feiert.

Various Artists, Bald auf DVD, Blu-Ray und digital erhältlich - Blue Note Records: Beyond The Notes Blue Note Records - Beyond The Notes

Dass ein nicht fiktiver Film, der Jazz zum Thema hat, die Leinwände amerikanischer Kinosäle erobert, kommt nicht alle Tage vor. Der ebenso aufschlussreichen wie spannenden Dokumentation "Blue Note Records: Beyond The Notes" der Schweizer Filmemacherin Sophie Huber ist dieses Kunststück gelungen.

Die Presse überschlug sich vor Begeisterung: "Fesselnd" (Los Angeles Times), "durchweg faszinierend" (The Hollywood Reporter), "nahezu makellos" (The Guardian). "Der Film erzählt die Geschichte des legendärsten Jazzlabels - und veranschaulicht, wie es das Label schafft, auch in der Gegenwart noch Erfolg zu haben", schrieb der Rolling Stone. "‘Beyond The Notes’ erklärt genau, was Blue Note von anderen Jazzlabels unterscheidet - und warum sein Katalog von Musikern und Fans fast wie ein Heiligtum verehrt wird." Bei Rotten Tomatoes erhielt "Blue Note Records: Beyond The Notes" 93% positive Kritiken und das Prädikat "garantiert frisch".

Jetzt wird der Film, der erst kürzlich mit dem Musikpreis des Deutschen Dokumentarfilmpreises ausgezeichnet wurde, am 6. September auf DVD und Blu-Ray erscheinen sowie auch digital erhältlich sein. Als Bonusmaterial zu der ursprünglichen 86-minütigen Dokumentation gibt zwei exklusive Ausschnitte von einem Auftritt der Blue Note All Stars mit Herbie Hancock, Wayne Shorter, Robert Glasper und Ambrose Akinmusire. Zu hören sind sie mit Glaspers "Bayyinah" und Shorters Klassiker "Masqualero".