Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

20.03.2019
Jacob Collier

Erfolgsalbum "Djesse" – jetzt auch als CD

Nach umjubelter Europatour spielt Multitalent Jacob Collier derzeit vor ausverkauften Hallen in den USA. Sein Album "Djesse" gibt es jetzt auch als CD!

Jacob Collier, Erfolgsalbum Djesse – jetzt auch als CD Tomas Monteiro Jacob Collier

Bedenkt man, was in letzter Zeit so alles lobend über ihn geäußert wurde, müssten Jacob Collier die Ohren eigentlich klingeln wie die Glocken von Rom:

"Absolute genius" Quincy Jones

"Jazz’s new messiah" The Guardian 

"Probably the best musician of the 21st Century" Vanity Fair 

"Phänomenaler Musiker zwischen allen Stühlen" Neue Züricher 

"Die Zukunft des Jazz" Die Welt 

Mehr Lob, als der Sänger, Arrangeur, Komponist und Multiinstrumentalist für sein aktuelles Albumprojekt „Djesse" einheimst, geht eigentlich nicht. Und Jacob Collier wäre nicht Collier, wenn es auch hier nicht wie immer ungewöhnlich zugehen würde: „Djesse" ist ein Projekt aus insgesamt vier Alben und vierzig neuen Songs, aufgenommen mit einer Vielzahl musikalischer Gäste von allen Enden der Welt. „Djesse Vol. 1" machte um den Jahreswechsel herum den Anfang und versammelt die musikalischen Kollaborateure Metropole Orkest, Laura Mvula, Take 6, Voces8 und Hamid El Kasri. Nachdem das Album zunächst lediglich digital erschienen war, gibt es das Werk jetzt endlich auch als CD. Wenn das Projekt Ende 2019 dann seinen Abschluss findet, ist auch eine Gesamtausgabe als CD- + LP-Box geplant.   

Collier versteht „Djesse" als eine „große Reise durch Raum und Zeit", auf der er fast zwei Dutzend Kollaborateure treffen wird, von Popstars und Folk-Songwritern über Gitarrenzauberer und Soulsänger. Von ungewöhnlichen Pop-Coversongs wie „Every Little Thing She Does Is Magic" von den The Police bis hin zu experimentellen Klängen darf sich der Hörer auf einen akustischen Trip der Sonderklasse freuen.