Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

01.06.2018
Kandace Springs

Kandace-Springs-Videopremiere - Songperle neu belebt

Den Gänsehaut-Klassiker "The First Time Ever I Saw Your Face" assoziiert man mit Sängerin Roberta Flack. Ab sofort könnte auch Kandace Springs dazu kommen.

Kandace Springs, Kandace-Springs-Videopremiere - Songperle neu belebt Mathieu Bitton Kandace Springs 2016

"Black Orchid" heißt die digitale EP von Kandace Springs, die Appetit auf das im Herbst erscheinende zweite Album der Sängerin machen soll. Einer der drei Titel gehört zu den großen Publikumsfavoriten bei Springs' Konzerten: "The First Time Ever I Saw Your Face", eine ebenso schlichte wie traumhaft schöne Ballade, die der britische Songwriter Ewan MacColl 1957 für die Folksängerin Peggy Seeger schrieb, die aber erst 1972 durch die Aufnahme von Soulsängerin Roberta Flack ein Welterfolg wurde. Die führte damit nicht nur die internationalen Charts an, sondern bekam auch zwei Grammys für "Record of the Year" und "Song of the Year" überreicht. Kandace Springs' Neuaufnahme steht der berühmten Version in nichts nach, man darf auf den Erfolg dieser Interpretation also gespannt sein.