Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

23.05.2018
Norah Jones

"Live At Ronnie Scott’s": Norah Jones veröffentlicht Konzertfilm am 15. Juni

Norah Jones, Live At Ronnie Scott’s: Norah Jones veröffentlicht Konzertfilm am 15. Juni Norah Jones 2018

Gleich vier ausverkaufte Konzerte spielte Norah Jones im vergangenen Herbst im legendären Londoner Jazzclub Ronnie Scott’s – jetzt kommt der Konzertfilm zu den einzigartig intimen Shows: "Live at Ronnie Scott’s" erscheint am 15. Juni 2018 als DVD, Blu-ray und zum Download. 

So nah, ehrlich und bewegend: Diese Szenen erwarten euch auf "Live At Ronnie Scott’s"

Fans von Norah Jones können sich auf magische Szenen freuen, in denen die seit über 15 Jahren erfolgreiche Sängerin ans Klavier und somit zu ihren (Jazz-)Wurzeln zurückkehrt: Minimalistisch und elegant, hypnotisch und wunderschön, beginnt sie den Abend mit einer bewegenden Interpretation von "Sleeping Wild" des Albums "Day Breaks" (2016), um danach u.a. auch "After The Fall" und "Flipside" als Trio zu präsentieren – sowie eine grandiose Version von Duke Ellingtons "Fleurette Africaine (African Flower)". Das aus insgesamt 16 Songs bestehende Live-Set, das sie mit dem Grammy-Hit "Don’t Know Why" und "I’ve Got To See You Again" ausklingen lässt, wird auf der DVD- und Blu-ray-Variante abgerundet mit dem Bonustrack "Burn" sowie einem Exklusivinterview, dass Jones kurz vor der Performance gegeben hat.