Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

15.09.2017
Anouar Brahem

Vorbestellbar - Anouar Brahem mit Dave Holland, Jack DeJohnette und Django Bates

Zu einem wahren All-Star-Treffen gerieten die Sessions für Anouar Brahems neues Album "Blue Maqams", das man ab sofort vorbestellen kann.

Anouar Brahem, Vorbestellbar - Anouar Brahem mit Dave Holland, Jack DeJohnette und Django Bates © Marco Borggreve / ECM Records Anouar Brahem

Mit drei absolut brillanten Improvisationskünstlern präsentiert sich der tunesische Oud-Meister Anouar Brahem auf seinem neuen Album "Blue Maqams", das am 13. Oktober erscheinen wird: Pianist Djano Bates, Bassist Dave Holland und Schlagzeuger Jack DeJohnette. Während Brahem mit Holland (und dem Saxophonisten John Surman) schon vor rund zwanzig Jahren sein gefeiertes Album "Thimar" für ECM eingespielt hatte, trifft er hier das erste Mal mit dem umtriebigen Schlagzeuger aus Chicago und dem britischen Pianisten zusammen. Holland und DeJohnette sind natürlich, wie jeder Jazzkenner weiß, ein perfekt harmonierendes Rhythmusgespann. Seit sie Ende der 1960er Jahre das erste Mal zusammen in Miles Davis' bahnbrechender Band spielten, kreuzten sich ihre Wege immer wieder. Django Bates wiederum meistert die Herausforderung von Brahems anspruchsvollen Kompositionen mit der für ihn typischen Gelassenheit. Und Anouar Brahem selbst hat die Gesellschaft seiner drei musikalischen Partner mehr denn je dazu beflügelt, aus sich herauszugehen. Das Album "Blue Maqams" kann man ab sofort vorbestellen. Belohnt wird man dafür bei iTunes gleich mit dem exklusiven Download eines Vorab-Tracks des Albums.