Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

26.05.2016
Various Artists

Jazz zwischen Kunst und Natur - KlangArt 2016

Various Artists, Jazz zwischen Kunst und Natur - KlangArt 2016 KlangArt 2016

Mit "ungeahnten Klängen, erstaunlichen Gesängen, faszinierenden Rhythmen, die sich kontrastreich in die naturgegebene Stimmung des Skulpturenparks einfügen" möchten die Veranstalter des Wuppertaler KlangArt-Festivals "die Sinne des aufmerksamen Zuhörers öffnen". 2009 luden die Macher zum ersten Mal in den fantastischen Skulpturenpark Waldfrieden ein, wo seitdem alljährlich bei Konzerten unter freiem Himmel stets ein sehr farbiges Musikprogramm präsentiert wird, das stilistisch nicht einzugrenzen ist.

Dieses Jahr treten im stimulierenden Ambiente des Parks besonders hochkarätige Künstler auf: Den Auftakt macht am 4. Juni 2016 der Schweizer Pianist Nik Bärtsch mit seiner Band Ronin und ritueller Groove-Musik. Am folgenden Sonntag, dem 5. Juni 2016, schlägt die ägyptischstämmige Sängerin Natacha Atlas eine Brücke zwischen traditioneller arabischer Musik und modernem Jazz. Ein exklusiver Leckerbissen für Auge und Ohr steht am 16. Juli 2016 auf dem Programm, denn dann wird Esperanza Spalding mit ihrem Projekt "Emily’s D+Evolution" ihren einzigen Deutschland-Auftritt absolvieren. Und am 17. Juli 2016 tritt Stanley Clarke, seit den frühen 1970er Jahren ein absoluter Meister des Spiels auf dem akustischen und elektrischen Bass, mit seinem Quartett auf.

Hier geht es zur Webpage des Skulpturenpark Waldfrieden