Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

19.05.2016
Indra Rios-Moore

Triumph in München - Indra Rios-Moore gewinnt BMW-Jazzpreis

Indra Rios-Moore, Triumph in München - Indra Rios-Moore gewinnt BMW-Jazzpreis BMW Welt Jazz Award 2016

Ein buntes Kontrastprogramm bekam das Publikum am 7. Mai 2016 beim Finale des BMW Jazz Award 2016 geboten. Im ausverkauften Auditorium der BMW Welt in München traten unter dem Motto "Inspired by Legends" die puerto-ricanisch-amerikanische Sängerin Indra Rios-Moore mit ihrem dänischen Begleittrio und die Schweizer Performance-Künstlerin und Vokalistin Erika Stucky mit Gitarrist Christy Doran, Schlagzeuger Fredy Studer und Bassist Jamaaladeen Tacuma auf.

Während Stucky-Doran-Studer-Tacuma in einer krachenden Darbietung zwischen Rock und Avantgarde Jimi Hendrix Tribut zollten, bewies Indra Rio-Moore mit ihrer Band, dass man ein Publikum auch subtil mit einem Netz aus leiseren Töne und feineren Nuancen einfangen kann. So gab es an diesem Abend schließlich drei Sieger: Zunächst wurde Indra Rios-Moore von der Fachjury zur Gewinnerin des BMW Welt Jazz Award 2016 gekürt; dann erhielten Stucky-Doran-Studer-Tacuma den Publikumspreis; und der dritte Sieger war das Publikum selbst, das auf beste Weise abwechslungsreich unterhalten wurde.

Zur Webpage des BMW Welt Jazz Award geht es hier.