Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

21.05.2015
Vijay Iyer

Vijay Iyer - Musik, die in ihrer Intensität Körper und Geist belebt

Ende Mai kommt der Ausnahme-Pianist Vijay Iyer mit seinem Trio und dem Programm seines Albums "Break Stuff" für fünf Konzerte nach Deutschland.

Vijay Iyer, Vijay Iyer - Musik, die in ihrer Intensität Körper und Geist belebt © Barbara Rigon Vijay Iyer Trio

"Vijay Iyers Musik belebt in ihrer Intensität Körper und Geist", meinte Gregor Dotzauer Ende März im Tagesspiegel, nachdem er im Heimathafen Neukölln/Berlin dem damals einzigen Deutschland-Auftritt des Vijay Iyer Trios beigewohnt hatte.

"Über die Mischung aus Jazztradition mit den pianistischen Hausgöttern Thelonious Monk und Andrew Hill, zeitgenössischen Kompositionstechniken, ins Akustische transferierter elektronischer Musik und Breakbeat-Artistik, wie sie die beiden jüngsten Alben 'accelerando' und 'Break Stuff' prägt, aus denen das Gros der Stücke im Konzert stammt, ist viel - und viel Hymnisches - geschrieben worden. Staunenswert ist, wie daraus live selbst in der hundertsten Rotation noch die Spannung unmittelbarer Gegenwart entsteht. Diese Musik kennt keine Reibungsverluste, sie lebt von Reibungsgewinnen."

Jetzt kommt der Pianist mit seinen beiden Trio-Partnern (Bassist Stephan Crump und Schlagzeuger Marcus Gilmore) für fünf Konzerte nach Deutschland. Einen exzellenten Vorgeschmack auf das, was einen musikalisch erwartet, vermittelt einem das 25-minütige "Tiny Desk Concert", das von NPR aufgezeichnet und kürzlich online gestellt wurde.

Vijay Iyer’s "Break Stuff"- Trio w/ Stephan Crump & Marcus Gilmore:

  • 27.05.15 Heidelberg, Karlstorbahnhof
  • 28.05.15 Osnabrück, Cinema Arthouse
  • 29.05.15 Hamburg, Elb Jazz Festival
  • 30.05.15 Dortmund, Domicil
  • 31.05.15 München, Muffathalle