Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

25.02.2015
Beady Belle

Beady Belle: Deutschlandtour und erste Best-of

Beady Belle, Beady Belle: Deutschlandtour und erste Best-of Beady Belle 2015, Beate Lech (Gesang)

"Der Underground-Sound aus Oslo ist wirklich das neue hippe Ding", schrieb der britische Daily Express 2001, als Beady Belle ihr erstes Album "Home" veröffentlichten. "Aufreizend, sexy und modern, vereint ihr groovetastischer Jazz Altes und Neues, Drum'n'Bass und Ambient-Dance mit richtigem Jazz. Beady Belle stehen für vorzüglichen Nu-Jazz, der elegant und stilvoll ist."

Zwischenbilanz: "Songs From A Decade - The Best Of Beady Belle"

Und dafür steht die norwegische Band um die beiden Masterminds Beate Lech (Gesang) und Marius Reksjø (Bass) nun schon seit mehr als einer Dekade. Zeit für eine Zwischenbilanz! Die ziehen Beady Belle auf der digitalen Best-Of-Compilation "Songs From A Decade - The Best Of Beady Belle", die gerade erschienen ist.

5. März 2015 starten Beady Belle eine ausgiebige Tournee

Insgesamt 29 Tracks vereint diese üppige Zusammenstellung: Die 21 besten Nummern der bislang erschienenen sechs Alben sowie als Bonus acht exklusive Titel, die bei einem Auftritt im Osloer Parkteateret live aufgezeichnet wurden. Dass "The Sounds Of A Decade" ausgerechnet jetzt erscheint, hat einen guten Grund: Am 5. März 2015 starten Beady Belle eine ausgiebige Tournee, die sie durch sechzehn deutsche Städte führen wird.

Beady Belle "Songs From A Decade"-Tour 2015:

  • 05.03.2015 Berlin, A-Trane
  • 06.03.2015 Hannover, Schloss Landestrost
  • 08.03.2015 Hamburg, Fabrik
  • 10.03.2015 Heidelberg, Karlstorbahnhof
  • 11.03.2015 Ingolstadt, Bürgerhaus
  • 12.03.2015 Karlsruhe, Tollhaus
  • 13.03.2015 Mainz, Frankfurter Hof
  • 16.03.2015 Jena, Volksbad
  • 17.03.2015 Friedrichshafen, Casino
  • 18.03.2015 Stuttgart, Bix
  • 19.04.2015 Straubing, Quirin-Saal
  • 21.04.2015 München, Unterfahrt
  • 22.04.2015 Regensburg, Jazzclub
  • 23.04.2015 Kassel, Theaterstübchen
  • 24.04.2015 Marburg, KFZ
  • 25.04.2015 Minden, Jazzclub