Jazz Newsletter

Wir versenden wöchentlich den aktuellen Jazzecho Newsletter. Um keine Neuigkeit zu verpassen, können Sie sich gern hier mit Ihrer eMail-Adresse registrieren. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Labels

Im Bereich Labels finden Sie Informationen zu den wichtigsten und bekannstesten Jazzlabels der Welt:

Artikel

08.11.2012

Christian Scott lanciert zur Deutschland-Tournee digitale EP “Introducing Christian Scott”

Christian Scott, Christian Scott lanciert zur Deutschland-Tournee digitale EP Introducing Christian Scott © Medienbüro Ralf Dombrowski Christian Scott

Eigentlich bedarf der Trompeter Christian Scott ja keiner Vorstellung mehr. Mit seinen bisher erschienenen sechs Soloalben und seinem hochspannenden Kuba-Projekt mit Stefon Harris und David Sánchez (“Ninety Miles”), aber auch durch seine Zusammenarbeiten mit Prince, Mos Def X Clan und Global Noize ist er nicht nur in der internationalen Jazzszene längst bestens bekannt. Dennoch erscheint jetzt eine digitale EP mit dem Titel “Introducing Christian Scott”, für die acht aufregende Tracks aus seiner Diskographie zusammengestellt wurden. Darunter befinden sich auch die mit dem britischen Spoken-Word-Künstler und Rapper Scroobius Pip aufgenommene Single “Love (sic)” und eine bislang unveröffentlichte Version des Stücks “Away”, zu dem Chris Turner und Isadora Mendez Gesang beisteuerten.

Noch näher kann man Christian Scott kennenlernen, wenn man eines seiner noch anstehenden Deutschland-Konzerte besucht, bei denen er sein letztes Album “Christian aTunde Adjuah” präsentiert. Am 8. November spielt er mit seiner fantastischen Band im Kasseler Schlachthof, am 9. November im Berliner A Trane, am 13. November im Bürgerhaus Ingolstadt und am 19. November im Pforzheimer Domicile.